Loading...

Gemeinde | September 2022


Einsatz im Breite-Quartier Basel

Schon seit mehreren Jahren unternehmen wir als GfC Basel regelmässig evangelistische Einsätze im benachbarten Breite-Quartier. Nun war es wieder so weit, wir hatten mit dem Coffee-Caravan einen ganztägigen Einsatz – zum ersten Mal nach zweijährigem Unterbruch.



Gute Gelegenheit
Ein solcher Einsatz ermöglicht etliche gute, tiefgreifende Gespräche bei Kaffee und verschiedenen Süssigkeiten. Es ist auch immer wieder schön zu sehen, wie Personen einen Teil ihrer Lebensgeschichte erzählen und es ihnen guttut, wenn man einfach zuhört.

Da Basel eine sehr multikulturelle Stadt ist, haben wir immer auch fremdsprachige Schriften auf Kroatisch, Englisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch usw. in unserem Flyer-Repertoire. Ausserdem sind wir dankbar für Personen in unserer Gemeinde, die eine Fremdsprache beherrschen. An einige Besucher konnten wir verschiedene christliche Traktate weitergeben.

Sichtbar sein
Natürlich wurde immer wieder nachgefragt, was uns dazu bewegt, einen solchen Einsatz zu organisieren. Wer seid ihr? Wo kommt ihr her? Was vertretet ihr? Ich glaube, es ist wichtig, dass wir als Christen klare Positionen beziehen.

Unter anderem konnten wir etliche Adresskärtchen unserer örtlichen Gemeinde abgeben, auf denen die wichtigsten Kontaktdaten angegeben sind.

Es ist eine Saat der Hoffnung, und wir haben die Verheissung, dass sie Gottes Wort nicht leer zurückkommt.

Danke an alle, die für die Breite weiterhin im Gebet einstehen.