Loading...

Mission | November 2023


Kostbare Gemeinschaft!

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler und ich nippe lieber an einer warme Tasse Orangenpunsch als an kaltes Schokoladeneis zu denken. In der Sommerferienlagerzeit durften wir jedoch so viel Schönes erleben, dass es sich lohnt, auch im Spätherbst noch davon zu lesen.



Schönes …
Die sechs Ferienlagerwochen durften wir mit über 100 Kids und Teens verbringen. Wir freuten uns an viel Sonnenschein, einige erlebten ihren ersten Ausflug in die Berge, wir plantschten herum oder genossen erfrischendes Eis.

… noch Schöneres …

Auch dieses Jahr konnten wir neu erleben, wie wertvoll diese Sommerzeit ist! Die Ferienlager bieten die Möglichkeit, eine Woche lang von morgens bis abends spät mit den Teilnehmern zusammen zu sein.  So können die Kontakte, die durch die wöchentlichen Kinder- und Teenagertreffen bestehen, vertieft werden.  Dieses Jahr wurden wir in den Andachten durch das Leben von Daniel ermutigt, Treue und Hingabe zu leben sowie unser Gebetsleben und unsere Beziehung zu Gott zu pflegen. Noch schöner als die tollen Aktivitäten ist es zu sehen, wie Jesus an den Kindern wirkt.

… am schönsten!
Am schönsten ist es, wenn die jungen Menschen die wunderbaren Tatsachen aus Gottes Wort persönlich erfahren. Zum Beispiel die Worte aus 1.Petrus 2 (HFA): «Ihr habt durch euren Glauben erkannt, wie wertvoll dieser Grundstein (Jesus) ist. Ihr aber seid ein von Gott auserwähltes Volk, ihr gehört ganz zu ihm und seid sein Eigentum.»

Wenn neben dem Sportfeld ein tiefes Gespräch «von Mann zu Mann» stattfindet oder wenn sich das Teenagermädchen nach der Lektion über die sozialen Medien wünscht: «Ich möchte meine Zeit am Handy begrenzen und mehr Zeit mit Gebet und Bibellesen verbringen», dann ist dies das Schönste! Wir dürfen Gottes grosse Taten weitererzählen – und Menschen erleben persönlich, wie wertvoll und schön ein Leben mit Jesus ist!