Loading...

Gemeinde | Juli/August 2020


Plan B für die JUKO 2020

Die Juko-Familie darf sich freuen: Ein motiviertes Team stellte in Windeseile einen Plan B für die JUKO auf die Beine, da das JUKO-Camp verschoben werden musste. Jonathan Matzinger begibt sich auf die Spur der Liebe Gottes, über die er im Input sprechen wird. Als kleiner Vorgeschmack, stand er mir Rede und Antwort:



Das Thema der Juko wird die Liebe und Annahme Gottes sein. Was macht dich so sicher, dass Gott dich liebt?
Gott ist Liebe. Das durfte ich ganz persönlich erfahren. Ich habe Gott in meinem Leben immer wieder den Rücken zugekehrt und wollte selbst über mein Leben bestimmen. Eines Tages merkte ich, dass Gott mir noch nie den Rücken zugewandt hat, sondern immer mit offenen Armen dastand. Diese bedingungslose Liebe sehe ich wie einen roten Faden durch die ganze Bibel. Das gibt mir Sicherheit.

Was bedeutet dir Gottes Liebe gerade jetzt in dieser Zeit?
Momentan steht die ganze Welt Kopf. Vieles hat sich verändert und es herrscht Ungewissheit, Angst und auch Einsamkeit. Gottes Liebe hat sich keine Sekunde verändert. Wenn unsere Umstände sich ändern und die Welt aus ihren Fugen gerät, bleibt Gottes Liebe jeden Tag gleich. Gott gibt mir Gewissheit, nimmt mir die Angst und ist jeden Moment bei mir.

In der Bibel steht, wir sollen Gott mit Herz und Verstand lieben. Wie setzt du das um?
Mein Grundsatz ist, dass ich in jeder Lebenssituation mein Vertrauen auf Gott setzte und weiss, dass alles in seinen Händen liegt. Heute machen wir unsere Liebe zu Gott oft von Erlebnissen und Gefühlen abhängig. Ich will immer mehr eine Liebe zu Gott bekommen, die nicht abhängig ist von meinen Umständen, sondern die an diesem Grundsatz festhält.

Infos
Möchtest du noch mehr Vorfreude und Informationen erhalten? 

Dann folge der GfC Jugend auf Instagram und informiere dich auf unserer Webseite. 

juko.gfc.ch
@gfc_jugend