Loading...

Regionale und nationale Events

Die Gemeinde für Christus besteht aus vielen Gemeinden über die ganze Schweiz verteilt. Auf unserem Jahresprogramm stehen regionale oder nationale Anlässe, welche vielseitig unterschiedlichste Bedürfnisse abdecken. Lassen Sie sich von der Vielfalt auf dieser Seite überraschen. Infos zu den lokalen Gottesdiensten finden Sie im im  Gemeindeverzeichnis.

Nationale Anlässe
Regionale Anlässe
Missionsanlässe
Lager, Kurse & Seminare
Madulain, Lagerhaus GfC, Via Somvih 52, 7523 Madulain
GfC Schweiz / EpC Suisse

Freizeit 50+ im Lagerhaus GfC, mit Daniel & Dora Gutmann und Team.

Slide Bike-Weekend 2020

Die Leiter aus der Region lassen dich die Welt der Singletrails rund ums Freizeithaus entdecken. Als Highlight steht ein Tages-Ausflug ins Wallis an.

Liebst du knackige Anstiege, intensive Abfahrten (Allmountain/Enduro), wünschst du dir gute Gemeinschaft, zusammen staunen über Gottes geniale Schöpfung, dann freuen wir uns auf ein tolles Bike-Weekend mit dir.

Egal ob Freizeit-Biker oder langjähriger Crack, alle sind willkommen. Wir werden in verschiedenen Gruppen unterwegs sein.

Abends lassen wir den Tag bei einem leckeren Essen ausklingen und nehmen uns Zeit, um uns über den Glauben an unseren Schöpfer, Retter und König auszutauschen.

14.30 Uhr

Naemi erzählt von ihrer Arbeit in der Ausbildung von Hauswirtschaftslehrerinnen.

10 Uhr

Höriberg

13.45 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

10 Uhr

Dieser Anlass ist in französisch, für weitere Informationen besuchen Sie die französischsprachige Website.

10 Uhr

Peter Reinhard gibt einen Einblick in seine Arbeit an der Bibelschule in Lae.

10 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

slider juko 2020 mitRahmen
Steffisburg, Bernstrasse 75, 3613 Steffisburg
GfC Schweiz / EpC Suisse

Jugendkonferenz (JUKO 20)

9.45 Uhr

Peter Reinhard gibt einen Einblick in seine Arbeit an der Bibelschule in Lae.

9.45 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

13.45 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

20 Uhr

Naemi erzählt von ihrer Arbeit in der Ausbildung von Hauswirtschaftslehrerinnen.

9.45 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

14 Uhr

Daniel Fuchser berichtet über die Ausländerarbeit im Engadin.

13.30 Uhr

Naemi erzählt von ihrer Arbeit in der Ausbildung von Hauswirtschaftslehrerinnen.

CONTENT agenda bild
20 bis 21 Uhr

Wir, die Gemeinde für Christus Worb laden Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen im Zelt ein. Ergreifende Berichte unserer Talkgäste, tiefgründige Referate zu zentralen Themen des Lebens und ein vielseitiges Rahmenprogramm – das ist CONTENT.
Erleben Sie mit uns eine Woche voller Entdeckungen.

slider frauenfreizeit 40plus 2020

Leben im Gleichgewicht

Diese Freizeit unter Frauen soll uns helfen zu lernen, wie wir ganzheitlich mit unserer Energie umgehen können. In dieser Phase des Lebens sind wir Frauen oft sehr stark gefordert. Wie lernen wir Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden? Wo ist der Anker in unserem Leben, bei dem wir Ruhe finden?

Neben den geistlichen Inputs zum Thema an drei Vormittagen (je ca. 1,5 Stunden) machen wir Ausflüge, sind kreativ, erfreuen uns an feinem Essen und geniessen die Gemeinschaft. Es herrscht eine liebevolle, fröhliche Atmosphäre – du bist herzlich willkommen!

Von Anfang an nach Gottes Plan

«FutureMakers» – Strategien für den Erziehungsalltag, biblisch fundiert und praktisch erprobt. Wir Eltern sind die Generation, die die Zukunft prägt; denn wir prägen unsere Kinder! Wir bieten ein Seminar für Eltern von Kleinkindern, Schulkindern und Teenagern sowie für weitere Interessierte an, die sich ermutigen und befähigen lassen wollen, damit der Familienalltag nicht nur überlebt, sondern eine Freude werden kann. So können Kinder liebevoll und gut geführt zu selbständigen, verantwortungsbewussten jungen Menschen heranreifen.

9.45 Uhr
Adelboden, Bellevuestrasse 3, Vorschwand, 3715 Adelboden

Diplomfeier Bibelschule Wydibühl

10 Uhr
9.45 bis 12.30 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe. und

Peter Reinhard gibt einen Einblick in seine Arbeit an der Bibelschule in Lae.

9.45 Uhr
Bern, Stadtbachstrasse 10, 3012 Bern
9.45 Uhr
Bibelschule Wydibühl, Bellevuestrasse 3, Vorschwand, 3715 Adelboden

GfC Adelboden

10 und 13.30 Uhr
10 Uhr
Huttwil, Feldstrasse 8, 4950 Huttwil
9.45 Uhr

Paul Schwendimann berichtet von der Arbeit der Mission in Benin. und

Naemi erzählt von ihrer Arbeit in der Ausbildung von Hauswirtschaftslehrerinnen.

10 Uhr
Quartino, via Luserte Sud 8, 6572 Quartino
10 und 11.45 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.» und

Christoph Bärtschi berichtet über seine Arbeit als Missionsleiter und über aktuelles aus der Mission.

Entdecke die Wiege des biblischen Dramas von Schöpfung, Fall und Erlösung

10 und 11.30 Uhr
9.45 - 10.45 und 11:00 - 12.00 Uhr

Eingeschränkte Platzverhältnisse,

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.» und

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

Gottes Plan erfüllt sich bis zum Ziel

Die Bibel auslegen (Grundlagen)

9.45 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

10 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

13.30 Uhr

Naemi erzählt von ihrer Arbeit in der Ausbildung von Hauswirtschaftslehrerinnen.

13.30 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

13.45 Uhr

Peter Reinhard gibt einen Einblick in seine Arbeit an der Bibelschule in Lae.

Slider SFH Tage der Gemeinschaft 2020

Es ist noch eine Ruhe vorhanden für das Volk Gottes (Hebr 4,9).

Dieser Aussage wollen wir nachforschen und auch selbst zur Ruhe kommen.

Wir geniessen die Gemeinschaft: erzählen, zuhören, miteinander spielen, essen, spazieren, den Herbst geniessen, voneinander lernen und füreinander beten und uns überraschen lassen.

Am Vormittag und Abend treffen wir uns zu einem Gedankenaustausch und lernen aus Gottes Wort.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung – es werden Ausflüge organisiert und begleitet. Herzlich willkommen!

20 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

Stadthalle Bülach, Allmendstrasse 8, 8180 Bülach
GfC Schweiz / EpC Suisse
Bülach

Die Konferenz wird dieses Jahr auf Grund der aktuellen Situation nicht durchgeführt.

9.45 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

10 Uhr

Naemi erzählt von ihrer Arbeit in der Ausbildung von Hauswirtschaftslehrerinnen.

Die Fundamente des christlichen Glaubens

(TERMINÄNDERUNG BEACHTEN)

Botschaften, die nachhaltig begeistern

(TERMINÄNDERUNG BEACHTEN)

20 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

GfC Schweiz / EpC Suisse

Jugend-Missionseinsatz in Rumänien.

In verschiedenen Dörfern machen die Jugendlichen mit praktischen Arbeitseinsätzen, Gesang und Traktaten auf evangelistische Anlässe aufmerksam. Auch Bibelarbeiten, Spiel und Ausflüge haben ihren Platz. Die Einsätze werden von Missionaren und lokalen Gemeinden sehr geschätzt und die Teilnehmer kehren innerlich bereichert in den Alltag zurück.

Weitere Auskünfte: Thierry Amstutz, judithierry@hotmail.com, 079 787 44 80 oder Christoph Lüthi, ostmission@gfc.ch, 076 439 18 59

Deutschland
10 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

13.30 Uhr

Peter Reinhard gibt einen Einblick in seine Arbeit an der Bibelschule in Lae.

13.50 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

14 Uhr

Naemi erzählt von ihrer Arbeit in der Ausbildung von Hauswirtschaftslehrerinnen.

Die Bibel als Gottes Botschaft verstehen

Gib die beste Botschaft weiter

GfC Schweiz / EpC Suisse

Missionseinsatz in Lecce, Italien. Abfahrt: Freitagabend

Weitere Auskünfte: Paul Wiedmer, 078 935 00 85, paul.wiedmer@gfc.ch

14 Uhr

Peter Reinhard gibt einen Einblick in seine Arbeit an der Bibelschule in Lae.

13.30 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

10 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

9.45 Uhr

Daniel Wyss berichtet über aktuelle Geschehnisse in der Mission in Österreich, welche er als Berater begleitet.

13.45 Uhr

Daniel Wyss berichtet über aktuelle Geschehnisse in der Mission in Österreich, welche er als Berater begleitet.

10 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

14 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

Der bessere Hohepriester

9.45 Uhr

Tabea Sprunger erzählt von ihrer Arbeit unter Kindern in Rumänien.

13.30 Uhr

Tabea Sprunger erzählt von ihrer Arbeit unter Kindern in Rumänien.

10 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

Kenne deine Identität - lebe deine Identität

14.30 Uhr

Tabea Sprunger erzählt von ihrer Arbeit unter Kindern in Rumänien.

20 Uhr

Tabea Sprunger erzählt von ihrer Arbeit unter Kindern in Rumänien.

20 Uhr

Tabea Sprunger erzählt von ihrer Arbeit unter Kindern in Rumänien.

slider frauenwochenende 2020

Das Frauenwochenende ist für viele Frauen jedes Jahr ein Highlight. Es ermöglicht ein kurzes Timeout aus dem Alltag und ermutigt und inspiriert dich ganzheitlich. Das Programm ist bunt und bietet Zeiten für Austausch, Anregung und Stille.

Die Teilnehmerinnenzahl ist beschränkt (40 Pers.).

CET Tavannes, La Combe 10, 2710 Tavannes
GfC Schweiz / EpC Suisse
Malleray
Tramelan

Weitere Informationen im Sommer 2020.

13.30 Uhr

Tabea Sprunger erzählt von ihrer Arbeit unter Kindern in Rumänien.

9.45 Uhr

Tabea Sprunger erzählt von ihrer Arbeit unter Kindern in Rumänien.

13.15 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

Bibelschule Wydibühl, Wydibühlstrasse 22, 3671 Herbligen

Lernen aus der Geschichte

Gott gibt nicht auf

Frischer Wind für die Ehe! Sich wieder einmal ausklinken und Zeit füreinander haben.

Das Wochenende bietet Gelegenheit, als Paar die eigene Ehe zu reflektieren, neue Impulse zu bekommen und Weichen zu stellen für gemeinsame, erreichbare Ziele.

Geniesse in wunderschöner, ländlicher Umgebung die Zeit zu zweit und den Austausch mit anderen Ehepaaren.

Herzlich willkommen!

Frutigen, Adelbodenstrasse 22, 3714 Frutigen
GfC Schweiz / EpC Suisse
Frutigen

Weitere Informationen im Herbst 2020.

Gott lässt sich anfassen

Um was geht es eigentlich in der Seelsorge?

Wir beschäftigen uns mit der Seelsorge an kranken, sterbenden, depressiven und süchtigen Menschen.

Es werden zudem grundsätzliche Gedanken zur Eheseelsorge vermittelt.

10 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: «Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel.»

20 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

10 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

Bibelschule Wydibühl, Wydibühlstrasse 22, 3671 Herbligen

Die Bibel auslegen (Vertiefung)

9.45 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

13.30 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

Wer Gott verwirft, macht sich selbst zum König

Gottes Kraft greift ins Leben

slider lobpreisleiter-weekend 2020
19 Uhr
GfC Schweiz / EpC Suisse, SFH, Wydibühlstrasse 24, 3671 Herbligen
GfC Schweiz / EpC Suisse

Egal, wie du Lobpreis leitest, mit einem Klavier oder mit einer grossen Band; alleine, mit zwanzig oder mit tausend Leuten; im Alter von fünfzig, dreissig oder siebzehn Jahren:

Wir laden dich herzlich ein, mit uns zusammen ein Wochenende zu verbringen, wo wir einander ermutigen, helfen, lernen, uns inspirieren lassen und Gott anbeten! Wir freuen uns auf dich!

Debora Gutmann, Beat Siegrist, David Kunz, Michael Hauser

Anmeldeschluss: 30. September 2020

20 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

slider lobpreisleiter-weekend 2020

Egal, wie du Lobpreis leitest, mit einem Klavier oder mit einer grossen Band; alleine, mit zwanzig oder mit tausend Leuten; im Alter von fünfzig, dreissig oder siebzehn Jahren:

Wir laden dich herzlich ein, mit uns zusammen ein Wochenende zu verbringen, wo wir einander ermutigen, helfen, lernen, uns inspirieren lassen und Gott anbeten! Wir freuen uns auf dich!

13.45 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

9.50 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

Gottes Herrlichkeit wird sichtbar

19.15 Uhr
Seminar- und Freizeithaus Wydibühl, Wydibühlstrasse 24, 3671 Herbligen
GfC Schweiz / EpC Suisse

Zielgruppe: Aelteste und Leitungsteam-Mitglieder

10 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

9.45 und 13.30 Uhr

John Alt teilt Eindrücke zum Thema: "Papua-Neuguinea, das Land der Berufung! 23 Jahre im Rückspiegel." und

Paul Schwendimann berichtet von der Arbeit der Mission in Benin.

Hilfe suchen, finden und weitergeben

10 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

18.50 Uhr

Lieben, Gehen, Gottes Wort – Toni & Marlies Lauber berichten von Gottes Wirken unter einer unerreichten Volksgruppe.

Hoffnung im Chaos der Menschheitsgeschichte

Zuletzt aktualisiert: 11.08.2020 07:00