Leitbild

Leitbild

Die Zielsetzung unserer Gemeinde kann anhand unseres Signets sichtbar gemacht werden: Es zeigt ein Kreuz und ein Dreieck in einem Kreis. In unserer Gemeinde (Kreis) soll Jesus Christus (Kreuz) das Zentrum sein.

1) Nach oben: Jesus Christus erwarten

Als Gerechtfertigte durch den Glauben beten wir Gott Vater und den Herrn Jesus Christus in der Kraft des Heiligen Geistes an.

  • Das bewusste Warten auf Jesus fordert uns zum Handeln heraus.
  • Wir stehen vor Gott, wollen ihn verherrlichen und uns von ihm leiten lassen.

2) In die Tiefe: Lehren

Unser Anliegen ist, Jesus Christus im praktischen Leben ähnlicher zu werden, indem wir auf ihn hören und uns von ihm belehren lassen. Das Wort Gottes ist die Grundlage, nach der wir uns ausrichten.

  • Das Hören auf das Wort Gottes, das Gebet und die helfende Gemeinschaft dienen uns zum Wachstum im Glauben.
  • Wir sind bereit, uns immer wieder anhand der Bibel zu prüfen und zu orientieren. Weil Jesus Christus uns zu neuen Menschen gemacht hat, hilft er uns auch so zu leben, wie es Gott gefällt.

3) Horizontal: Frieden bewahren

Wir leben bewusst als Mehrgenerationen-Gemeinde und unterstützen einander.

  • Wir wollen in versöhnten Beziehungen leben.
  • Wie Jesus uns vergeben hat, vergeben wir anderen und ändern unser Denken, wenn wir falsch gehandelt haben.
  • Durch den Geist Jesu Christi sind wir befähigt und bestrebt, den Nächsten in seiner Andersartigkeit höher zu achten als uns selbst.

4) Horizontal: Liebe üben

Wir glauben, dass eine Gemeinde dann tragfähig ist, wenn das göttliche Liebesgebot an erster Stelle steht.

  • Wir sehen in unserem Gegenüber einen Menschen, der (ebenfalls) von Gott geliebt und zur Gemeinschaft mit ihm bestimmt ist.
  • Das äussere und innere (geistliche) Ergehen der Gemeindemitglieder ist uns wichtig.

Das zweite Symbol in unserem Signet, das Dreieck stellt unsere Stossrichtung dar:

a) Gemeindebau

Gott hat die Gemeinde an Pfingsten ins Leben gerufen. Jesus ist ihr Haupt und baut die Gemeinde.

  • In der Struktur einer Gemeinde gibt es verschiedene Ämter und Aufgaben. Ein Amt im neutestamentlichen Sinne ist immer ein Dienst am Nächsten und an der Gemeinde und darf nicht zum Selbstzweck werden.
  • Jedes Gemeindeglied besitzt Gaben, die ihm Gott geschenkt hat. Diese Gaben sollen in der Verantwortung vor Gott und Menschen eingesetzt und gefördert werden, damit die Gemeinde zu Gottes Ehre gebaut wird. Die Bereitschaft, sich von andern dienen zu lassen, erfordert von den einzelnen Gemeindegliedern Demut.
  • Die Pflege und Unterstützung der Familie und der einzelnen Glieder ist uns ein Anliegen.

b) Evangelisation

Dort wo wir leben, aber auch als Gesamtgemeinde, wollen wir den Auftrag Jesu wahrnehmen und das Evangelium von Jesus Christus ausleben und verkünden.

  • Evangelisation beginnt bei uns zu Hause: Viele Menschen in unserem Umfeld leben ohne christliche Orientierung, darum wollen wir vermehrt in unser Land investieren.
  • Für die Missionsfelder, die Gott uns anvertraut hat, wollen wir weiterhin Verantwortung tragen. Wir sind auch in Zukunft von Gottes Segen abhängig.
  • Wir wollen ausserdem nach unseren Möglichkeiten Menschen ausbilden und ihnen das geistliche Rüstzeug mitgeben, das ihnen im Dienst der weltweiten Gemeinde von Jesus Christus nützlich ist.
  • Wir wollen offen sein, wie Gott uns als Gemeinde führt, auch in Bezug auf missionarische Tätigkeiten.

c) Dienst

Die Nöte unserer Gesellschaft lassen uns nicht unberührt.

  • Wir wollen alten Menschen mit Zuwendung und Wertschätzung begegnen. Unsere Alters- und Pflegeheime bieten ihnen ein Zuhause in christlichem Umfeld.
  • Gefährdete und auseinandergerissene Familien sollen Beistand erleben.
  • Wir wollen auch den Auftrag an Ausländern erkennen: Nächstenliebe üben und ihnen Jesus Christus lieb machen.
  • Die Suchtbekämpfung verschiedenster Art hat für uns eine hohe Priorität. Mit präventiver Aufklärung, seelsorgerlicher Begleitung und mit der Ermutigung zur Abstinenz wollen wir mithelfen die Not zu lindern.

Gott schenke uns als Gemeinde, dass wir zum Erreichen dieser Ziele unsere Gaben freudig zu Gottes Ehre einsetzen und so mithelfen, den Leib Jesu Christi zu bauen.

Leitbild