Gemeindeanlässe

Gemeindeanlässe

Woche 29, 17. Juli - 23. Juli (4. Sonntag)

Lager für Menschen mit einer Behinderung (jede Altersstufe) im Seminar- und Freizeithaus Wydibühl.
Mit Fredy & Alice Buchser und Team

Ferienlager für Jungs im Lagerhaus Schwyzi, mit Marcel & Damaris Hochstrasser und Team.

Praden GR Kinderlager, 18. Juli - 28. Juli

Lager für Teens (Mädchen) im Lagerhaus des Blauen Kreuzes, mit Mathias & Barbara Märki und Team.

Schwarzenegg Kinderlager, 18. Juli - 28. Juli

Ferienlager für Mädchen im «Alpenblick», mit Philippe & Mirjam Maibach und Team.

Steffisburg Bernstrasse 75 Kinderlager französisch, 18. Juli - 28. JuliLokale Informationen

Ferienlager franz. für Jungs und Mädchen im Gemeindehaus GfC, mit Pierre-André & Jolanda Lerch und Team.

St.Stephan Haselacker 20 Kinderlager, 22. Juli - 29. JuliLokale Informationen

Lager für Teens (Jungs) im Gemeindehaus GfC, mit Beni & Salome Moser und Team.

Lager für Jugendliche ~16-25 Jahre im Gemeindehaus GfC, mit Markus & Gabriela Schranz und Team.

Sonntag, 10.15 Uhr
René & Claudia Trummer

Sonntag, 10.15 Uhr
René & Claudia Trummer

Woche 30, 24. Juli - 30. Juli (5. Sonntag)
Elsigbach (Achseten) Kinderlager, 29. Juli - 5. August

Ferienlager für Mädchen im Ferienlagerhaus Elsigbach, mit Philipp & Elisabeth Sutter, Philipp & Doris Fitze und Team.

Frutigen Adelbodenstrasse 22 Kinderlager, 29. Juli - 5. AugustLokale Informationen

Ferienlager für Jungs im Gemeindehaus GfC, mit Christian & Rahel Lauber und Team.

Samstag, 10 Uhr
Schlussfeier Unterweisungskurs (HerbligenWydibühl) Jungs und Mädchen mit anschliessendem Imbiss.

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 9.45 Uhr

Sonntag, 9.45 Uhr

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 9.45 Uhr

Sonntag, 10 Uhr

Brienz Alpgasse 6 Regiogottesdienst, 30. JuliLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 10 Uhr

Malleray CET Tavannes Regiogottesdienst französisch, 30. JuliLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr
Schlussfeier der französichen Unterweisungskurse,
mit anschliessendem Imbiss

Sonntag, 9.45 Uhr

Quartino via Luserte Sud 8 Regiogottesdienst italienisch, 30. JuliLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 9.50 Uhr

Sonntag, 9.30 Uhr

Woche 31, 31. Juli - 6. August (1. Sonntag)

Samstag, 10 Uhr
Schlussfeier Unterweisungskurs
Jungs und Mädchen

Landquart Schulstrasse 29 Missionsgottesdienst, 6. AugustLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Monika Trummer

Woche 32, 7. August - 13. August (2. Sonntag)
Worb Bollstrasse 61a Missionsgottesdienst, 9. AugustLokale Informationen

Mittwoch, 20 Uhr
Monika Trummer

Sonntag, 10 Uhr
Monika Trummer

Woche 33, 14. August - 20. August (3. Sonntag)
Delémont rue Aug.Quiquerez 41 Missionsgottesdienst französisch, 15. AugustLokale Informationen

Dienstag, 20 Uhr
Tabea Sprunger

Madulain Via Somvih 52 Lager, 15. August - 26. AugustLokale Informationen

Freizeit 50+ im Lagerhaus GfC, mit Daniel & Dora Gutmann und Team.

Sonntag, 10 und 13.30 Uhr

Sonntag, 9.45 Uhr
Daniel Fuchser und
Monika Trummer

Sonntag, 9.45 - 12.30 Uhr

Bülach Höriberg Regiogottesdienst, 20. AugustLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 9.45 Uhr

Lausanne Chemin de Budron B15 Missionsgottesdienst französisch, 20. AugustLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Tabea Sprunger

Rafz Höriberg Regiogottesdienst, 20. AugustLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr

Rümlang Höriberg Regiogottesdienst, 20. AugustLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 10 und 13.30 Uhr

Woche 34, 21. August - 27. August (4. Sonntag)

Freitag, 14.30 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Tramelan Camp in Tramelan Konferenz, 25. August - 27. AugustLokale Informationen

Jugendkonferenz

Sonntag, 10 und 13.30 Uhr

Sonntag, 10 und 13.30 Uhr

Miécourt ch. du Voitet 59c Missionsgottesdienst, 27. AugustLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Sonntag, 10 Uhr

Sonntag, 9.45 und 13.30 Uhr

Woche 35, 28. August - 3. September (1. Sonntag)

Morgendliche Veranstaltung zum Thema von ca. 1½ Std., gemeinsame Ausflu¨ge, basteln, austauschen und noch mehr an Schönem!
Wir freuen uns auf dich! Natu¨rlich ist eine individuelle Teilnahme am Programm möglich.

In der Bibelkunde AT wird ein chronologischer und inhaltlicher Überblick über das AT erarbeitet. Einige wichtige Ereignisse und Lehren werden zur Vertiefung herausgegriffen, um die Grundzüge der Botschaft des AT darzustellen.

Zelteinsatz
Kontakt: Erwin Buchli, erwin.buchli@bluewin.ch

Münsingen Dorfmattweg 26 Missionsgottesdienst, 30. AugustLokale Informationen

Mittwoch, 20 Uhr
Tabea Sprunger

Sonntag, 10 Uhr
Tabea Sprunger

Marchbach Adelbodenstrasse 329 Missionsgottesdienst, 3. SeptemberLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr
Andreas & Andrea Wurst

Sonntag, 10 und 11.30 Uhr
anschliessend Mittagessen

Sonntag, 10 und 13.30 Uhr

Woche 36, 4. September - 10. September (2. Sonntag)

In der Bibelkunde NT wird die Geschichte von Gottes Offenbarung anhand der neutestamentlichen Schriften aufgezeigt. Dabei folgen wir dem Leben und der Lehre von Jesus Christus und seinen Nachfolgern des ersten Jahrhunderts und entdecken die Kraft des Evangeliums für unser persönliches Leben.

Mittwoch, 20 Uhr
Andreas & Andrea Wurst

Uebeschi Honegg 91 Missionsgottesdienst, 6. SeptemberLokale Informationen

Mittwoch, 20 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Freitag, 19.30 - 21.00 Uhr
• Anbetungszeit
• Video-Interview
• Vorstellen Konzept
• Podiumsgespräch
• Austausch

Moutier Rue des Jardins 5 Schulung / Kurse französisch, 9. SeptemberLokale Informationen

Samstag, Sonntagschullehrerkonferenz in Moutier (fr)

Aarau Obere Vorstadt 20 Missionsgottesdienst, 10. SeptemberLokale Informationen

Sonntag, 9.45 Uhr
Andreas & Andrea Wurst

Rafz Chrischonawäg 7 Missionsgottesdienst, 10. SeptemberLokale Informationen

Sonntag, 13.45 Uhr
Andreas & Andrea Wurst

Trogen Bühlerstrasse 11 Missionsgottesdienst, 10. SeptemberLokale Informationen

Sonntag, 13.30 Uhr
Monika Trummer

Woche 37, 11. September - 17. September (3. Sonntag)

Aus dem Griechischen übersetzt heißt die 'Bibel' schlicht und einfach 'Buch'. Doch um welches Buch handelt es sich? Wie ist es entstanden und überliefert? Warum ist es die einzige verbindliche Heilsgrundlage? Wie sind die insgesamt 66 Bücher mit ihren Gesetzestexten, Erzählungen, Gebeten, Weisheiten, Prophetien, Gleichnissen, Lehrtexten usw. zu lesen und zu deuten? Solchen und weiteren Fragen auf den Grund zu gehen ist gleichzeitig Inhalt und Ziel des Faches.

Guggisberg Eigen 184 H Missionsgottesdienst, 12. SeptemberLokale Informationen

Dienstag, 20 Uhr
Andreas & Andrea Wurst

Salvisberg Salvisbergstrasse 33 Missionsgottesdienst, 12. SeptemberLokale Informationen

Dienstag, 20 Uhr
Tabea Sprunger

Basel Sevogelstrasse 57 Missionsgottesdienst, 13. SeptemberLokale Informationen

Mittwoch, 20 Uhr
Andreas & Andrea Wurst

Corgémont Sur le Crêt 3 Missionsgottesdienst, 14. SeptemberLokale Informationen

Donnerstag, 20 Uhr
Andreas & Andrea Wurst

Malleray Grand-Rue 17 spez. Anlass französisch, 15. SeptemberLokale Informationen

Freitag, 19.30 - 21.00 Uhr
• Anbetungszeit
• Video-Interview
• Vorstellen Konzept
• Podiumsgespräch
• Austausch

Woche 38, 18. September - 24. September (4. Sonntag)

Der Sommer ist vorbei, die Nächte werden ku¨hler und hier und dort sehen wir schon gelbe Blätter an den Bäumen. Eine wunderbare Jahreszeit! Wir geniessen in diesen Tagen die Gemeinschaft: Erzählen, zuhören, miteinander spielen, essen, spazieren, voneinander lernen und fu¨reinander beten.

Am Vormittag und Abend treffen wir uns zu einem Gedankenaustausch und lernen aus Gottes Wort. Der Nachmittag steht zur freien Verfu¨gung, auf Wunsch werden Ausflu¨ge organisiert und begleitet. Herzlich willkommen!

Im Fach Exegese geht es darum – aufbauend auf die Grundlagen der Hermeneutik, der biblischen Sprachen und der Umwelt- und Zeitgeschichte – Methoden der Textauslegung kennen zu lernen. Im Rahmen des zweiten Kursteils (Kurs ST16) erhalten die Studierenden die Gelegenheit, das Gelernte in praktischen Übungen zu vertiefen.

Grandval rue de la Gare 16 Missionsgottesdienst, 19. SeptemberLokale Informationen

Dienstag, 20 Uhr
Monika Trummer

Freitag, 14.30 Uhr
Tabea Sprunger

Freitag, 19.30 - 21.00 Uhr
• Anbetungszeit
• Video-Interview
• Vorstellen Konzept
• Podiumsgespräch
• Austausch

Freitag, 19.30 - 21.00 Uhr
• Anbetungszeit
• Video-Interview
• Vorstellen Konzept
• Podiumsgespräch
• Austausch

Malleray Grand-Rue 17 Missionsgottesdienst französisch, 24. SeptemberLokale Informationen

Sonntag, 13.30 Uhr
Tabea Sprunger

Woche 39, 25. September - 1. Oktober (1. Sonntag)

Die Urgeschichte spielt für das Verständnis der Bibel eine Schlüsselrolle. In den ersten 11 Kapiteln finden wir die Wurzeln praktisch aller grundlegender Lehren des christlichen Glaubens. Der Kurs biete eine exegetische Einführung in die Urgeschichte. Ein zweiter Schwerpunkt bildet die Verarbeitung der Urgeschichte in der Dogmatik und Ethik.

Mittwoch, Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der Präsentationstechnik mit der Möglichkeit, den eigenen Stil zu finden. Mit praktischen Übungen können die Studierenden Erfahrungen sammeln und erhalten Hinweise wie sie sich verbessern können.

Woche 40, 2. Oktober - 8. Oktober (2. Sonntag)

Der Kurs bietet eine Einführung in die grundlegenden Fragen der systematischen Theologie. Im Vordergrund steht dabei die Klärung zentraler theologischer Begriffe wie Offenbarung und Glaube. Die Bibliologie behandelt Entstehung, Inspiration und Autorität der Heiligen Schrift als Grundlage christlicher Theologie.Möglichkeit, den eigenen Stil zu finden. Mit praktischen Übungen können die Studierenden Erfahrungen sammeln und erhalten Hinweise wie sie sich verbessern können.

Woche 41, 9. Oktober - 15. Oktober (3. Sonntag)

Praxisseminar Evangelisation mit Erich Buchs und Team

Miécourt ch. du Voitet 59c Missionsgottesdienst französisch, 15. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr
Tabea Sprunger

Moutier Rue des Jardins 5 Missionsgottesdienst französisch, 15. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Tabea Sprunger

Sonntag, 10 Uhr
Raphael & Margit Hausammann und
Monika Trummer

Woche 42, 16. Oktober - 22. Oktober (4. Sonntag)

Dienstag, 08:05-16:20
In bestechender Einfachheit legt das erste Buch Mose die Grundlage zum weiteren Verständnis des Alten und Neuen Testaments. In der Schöpfung, über den Fall des Menschen hinaus und in der Ur- und Vätergeschichte offenbart sich Gott dem Menschen und will mit ihm in eine Beziehung treten.

Dieses Seminar richtet sich an Mu¨tter und Väter von Kleinkindern und Kindern im Schulalter. Im Seminar werden biblische Grundlagen zum Thema Erziehung entfaltet. Zudem werden ganz praktische Hilfen fu¨r den Alltag vermittelt. Sie profitieren am Meisten vom Seminar, wenn Verwandte oder Grosseltern ihre Kinder betreuen können. Haben Sie keine solche Möglichkeit, du¨rfen Sie Ihre Kinder mitnehmen. Ein Kinderprogramm wird während dem Seminar angeboten.

Sonntag, 10 Uhr
Ulrich Kunz

Cortaillod en Segrin 1 Missionsgottesdienst französisch, 22. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr
Tabea Sprunger

Sonntag, 9.30 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Huttwil Feldstrasse 8 Missionsgottesdienst, 22. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 13.30 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Rothrist Rishaldenweg 7 Missionsgottesdienst, 22. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 9.45 Uhr
Torsten Kugler

St.Stephan Haselacker 20 Missionsgottesdienst, 22. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 13.30 Uhr
Monika Trummer

Steffisburg Bernstrasse 75 Missionsgottesdienst, 22. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Torsten Kugler

Woche 43, 23. Oktober - 29. Oktober (5. Sonntag)

Das Buch Hiob gehört zur Weisheitsliteratur und ist ein bemerkenswertes Stück Weltliteratur. Nach den Einleitungsfragen betrachten wir konkret das Leben Hiobs: Wie sah es vor der Prüfung aus? Wie hat es sich verändert? Wie wird in den Dialogpassagen über die Ursachen seiner misslichen Lage gemutmasst? Wie greift Gott ein? Können naturwissenschaftliche Betrachtungen das Problem des Leidens befriedigend beantworten? Zum Schluss untersuchen wir den Einfluss von Leid auf das Leben Hiobs.

Dienstag, 20 Uhr
Torsten Kugler

Der Kurs gibt einen Überblick für die wichtigsten Epochen, Ereignisse und Persönlichkeiten von den Anfängen der Gemeinde bis zur Reformation (30 bis 1500).

Luzern Rotseehöhe 17 Missionsgottesdienst, 25. OktoberLokale Informationen

Mittwoch, 19.45 Uhr
Torsten Kugler

Bauma Unterdorfstrasse 22 Missionsgottesdienst, 26. OktoberLokale Informationen

Donnerstag, 20 Uhr
Torsten Kugler

Heimenschwand Dorf 35 Missionsgottesdienst, 26. OktoberLokale Informationen

Donnerstag, 20 Uhr
Tabea Sprunger

Freitag, 14.30 Uhr
Torsten Kugler

Das Frauenwochenende ist fu¨r viele Frauen jedes Jahr ein echtes Highlight. Den Termin tragen sie deshalb schon fru¨hzeitig in die Agenda ein und unterstreichen ihn kräftig. Neben guter Gemeinschaft und angeregten Gesprächen finden sie am Frauenwochenende Ermutigung und Motivation, um im Alltag mutig mit Gott weiterzugehen.

Gutenburg Badstrasse 10 Missionskonferenz, 29. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr
Charly Gafner und
Paul Wiedmer

Sonntag, 9.45 Uhr
Daniel Fuchser und
Ulrich Kunz

Solothurn Hauptstrasse 4 Missionskonferenz, 29. OktoberLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr
Christoph Bärtschi und
Raphael & Margit Hausammann

Sonntag, 10 Uhr
Torsten Kugler und
Monika Trummer

Woche 44, 30. Oktober - 5. November (1. Sonntag)

Der Römerbrief ist zentral im Neuen Testament. Er entfaltet systematisch das Thema der Gerechtigkeit Gottes und daraus folgend die Rechtfertigung des Gottlosen. Im abschliessenden Teil des Briefes behandelt Paulus relevante Gemeindethemen.

Sonntag, 13.30 Uhr
Ulrich Kunz

Belp Viehweidstrasse 75 Missionsgottesdienst, 5. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Elgg Bahnhofstrasse 31 Missionsgottesdienst, 5. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Monika Trummer

Niederönz Mühlestrasse 32 Missionsgottesdienst, 5. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Woche 45, 6. November - 12. November (2. Sonntag)

Eine biblische Sektendefinition bildet die Grundlage für die Beurteilung verschiedener aktueller Trends und Strömungen. Aus den geistlichen Auseinandersetzungen in der Geschichte versuchen wir, Lehren für aktuelle Debatten und Auseinandersetzungen zu ziehen. Historische Veränderungen in der Sektendefinition werden erörtert.

Donnerstag, 08:05-16:20
Der Kurs vermittelt einen systematischen biblischen Überblick zu einem Leben nach dem Tod. Worauf steuert die Menschheit zu? Welche Aussagen macht die Bibel (AT und NT) dazu? Es werden verschiedene Endzeitmodelle vorgestellt sowie endzeitliche Ereignisse erklärt (Entrückung, sichtbare Wiederkunft Jesu, Völkergericht, 1000-Jahr-Reich, Endgericht und Neuschöpfung).

Die Hochzeit liegt hinter uns, vielleicht schon Jahre! Es wurden gegenseitige Versprechen gemacht oder in Träumen gelebt! Nun ist der Alltag eingekehrt, vielleicht hat sich einiges bestätigt, anderes wurde im Alltagsstress erstickt. Wir möchten Sie dazu sensibilisieren, in Ihrer Ehe immer wieder erreichbare Ziele zu setzen. Geniessen Sie als Paar die Zweisamkeit, in wunderschöner, ländlicher Umgebung und feiner Verpflegung!

Woche 46, 13. November - 19. November (3. Sonntag)

Der Kurs gibt Anleitung, sich anhand der Bibel im Seelsorgedienst an hilfesuchenden Menschen zurechtzufinden. Ausgewählte Inhalte und Berichte aus der Heiligen Schrift bilden die Grundlage für diesen wichtigen Auftrag Gottes an uns. Die Inhalte werden in praktischen Übungen vertieft und angewandt.

Grenchen Freiestrasse 30 Missionsgottesdienst, 19. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 9.45 Uhr
Torsten Kugler

Tramelan rue du Chalet 9 Missionsgottesdienst, 19. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 13.30 Uhr
Torsten Kugler

Worb Bollstrasse 61a Missionsgottesdienst, 19. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Woche 47, 20. November - 26. November (4. Sonntag)

Dieser Kurs bietet einen Überblick zu säkularer Ethik sowie eine Einführung in die Grundlagen biblischer Ethik und Prinzipien ethischer Entscheidungsfindung.

Dienstag, 14.30 Uhr
Torsten Kugler

Brugg Altenburgerstrasse 37 Missionsgottesdienst, 22. NovemberLokale Informationen

Mittwoch, 20 Uhr
Torsten Kugler

Neuenegg Denkmalstrasse 53 Missionsgottesdienst, 23. NovemberLokale Informationen

Donnerstag, 20 Uhr
Torsten Kugler

Basel speziell Missionsgottesdienst, 25. NovemberLokale Informationen

Samstag, Abends
Torsten Kugler

Bern Stadtbachstrasse 10 Missionsgottesdienst, 26. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 9.45 Uhr
Torsten Kugler

Sonntag, 13.30 Uhr
Torsten Kugler

Rümlang Glattalstrasse 524 Missionsgottesdienst, 26. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Schaffhausen Neustadt 33 Missionsgottesdienst, 26. NovemberLokale Informationen

Sonntag, 9.45 Uhr
Monika Trummer

Woche 48, 27. November - 3. Dezember (1. Sonntag)

Das Fach vermittelt einen Überblick über die zwischentestamentliche Periode sowie den religiösen, kulturellen und politischen Hintergrund zur Zeit Jesu. Die Zuverlässigkeit der Evangelien und die synoptische Frage werden behandelt. Eine Einführung in die vier Evangelien wird vermittelt.

Delémont rue Aug.Quiquerez 41 Missionsgottesdienst französisch, 3. DezemberLokale Informationen

Sonntag, 13.45 Uhr
Charly Gafner

Thürnen Brückmatt 2 Missionsgottesdienst, 3. DezemberLokale Informationen

Sonntag, 18.50 Uhr
Monika Trummer

Unterseen Freihofstrasse 16 Missionsgottesdienst, 3. DezemberLokale Informationen

Sonntag, 14 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Woche 49, 4. Dezember - 10. Dezember (2. Sonntag)

Einleitungsfragen zum Buch, zum Verfasser und zum aktuellen Zeitgeschehen werden behandelt. Die Botschaft in ihrer Vielfalt und Tiefgründigkeit wird uns auf den 'Heiligen Israels' und den 'Erlöser Israels' hinführen. Wir untersuchen die Aussagen Jesajas auf ihren historischen, christologischen und eschatologischen Inhalt hin.

Steffisburg Bernstrasse 75 Missionsgottesdienst, 10. DezemberLokale Informationen

Sonntag, 10 Uhr
Sara Zürcher

Wetzikon Seegräbnerstrasse 41 Missionsgottesdienst, 10. DezemberLokale Informationen

Sonntag, 13.45 Uhr
Raphael & Margit Hausammann

Woche 50, 11. Dezember - 17. Dezember (3. Sonntag)

Dieser Kurs führt durch eine chronologische Studie der Synoptiker (Matthäus, Markus und Lukas).

Woche 51, 18. Dezember - 24. Dezember (4. Sonntag)

Paulus unterstützt und fördert seine Mitarbeiter Timotheus und Titus in ihren geistlichen Führungspositionen. Er weist sie an, wie eine Gemeinde nach Gottes Plan geleitet und gestaltet werden soll. Der Apostel fordert zu einer klaren Haltung gegenüber Irrlehrern und zänkischen Gemeindegliedern auf und ermutigt zu einer kompromisslosen Verkündigung des Evangeliums.

Woche 52, 25. Dezember - 31. Dezember (5. Sonntag)